Aktuelles im Sporthof

 

Große Auszeichnung für uns auf der Plattform "Pistenhotels", mit dem 24. Platz
unter all den 4 und 5-Stern-Betrieben.

24. Hotel Pension Sporthof

Schladming / Rohrmoos   •   Steiermark  •   Österreich

  • 1. Platz in der Steiermark
  • Familienbetrieb seit 1976
  • Familie Steiner Meinhard
  • Familiäres Hotel, Hausmannskost der Senior-Chefin
  • Skifahrer-Familie
  • hauptsächlich Stammgäste

Ein spannender Winter liegt vor uns. Große Herausforderungen mit Energiekrise, Teuerung und Corona gilt es zu bewältigen.
Dies alles soll aber unsere Vorfreude auf den Winter nicht schmälern.

Gott gebe mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern,
die ich ändern kann,
und die Weisheit,
das eine vom anderen
zu unterscheiden.

(Reinhold Niebuhr)

Unser Haus erlebt eine große Veränderung.

Unsere Seniorchefin, Köchin und Mutter Gerti geht nach 45 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.
Die Hausmannskost von unserer Mutter war immer das Herzstück vom Sporthof, von unseren Gästen und uns selbst gleichermaßen beliebt und gelobt.

Somit steht uns eine Veränderung und große Herausforderung bevor. Gerti gleichwertig zu ersetzen wird nicht möglich sein, bzw. ist es fast aussichtslos überhaupt einen Koch zu finden.
Im Sporthof sollte es weiterhin auch am Abend etwas zum Essen geben - allerdings in einem neuen Format. Wir vergeben unsere Zimmer generell mit Übernächtigung/Frühstück, wobei das Abendessen täglich dazu gebucht werden kann.
Die wird unterschiedlich von der Art, Umfang und Menge sein, eventuell auch mit einem kochfreien Tag. Es wird einen Wochenplan geben, damit sich jeder darauf einstellen kann.

Wir werden jedenfalls unser Bestes geben, wohin die Reise genau führt .... - lassen wir uns überraschen und auch ein bisschen flexibel sein.

Die Zimmer werden jeden zweiten Tag gereinigt. Eine Corona-Maßnahme, welche sich sher bewährt hat und auch von unseren Gästen sehr positiv angenommen wurde.
Der Umweltgedanke spielt dabei eine große Rolle, speziell durch Einsparung von Putzmittel und Verringerung der Handtuchwäsche.
Weiters war es für uns als kleiner Familienbetrieb eine große Arbeitserleichterung.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Sommergäste für Euer Kommen und den gemeinsamen Stunden.
Der Sommer hat uns gutes Wetter gebracht, das heißt auch Regen und abendliche Gewitter zur Abkühlung.

Die neue Gartengestaltung nahm im Laufe des Sommers Gestalt an. Unsere neue Sitzecke ist dabei sehr beliebt.

Die neue Lounge bietet Aussichten, den kurzen Hosen folgen die Nachbars-Kühe und dann wieder die Schifahrer.